Austrittspupille

Durchmesser des Lichtaustritts am Okular einer Optik

 

Die Austrittspupille errechnet sich aus der Division der Objektivöffnung mit der Vergrößerung und wird in mm angegeben. Die oft angeführte Lichtstärke, auch als Dämmerungszahl bezeichnet, entspricht dem Quadrat der AP.

Beispiel Fernglas 7×50 (7-fache Vergrößerung und 50 mm Objektivdurchmesser)
– entspricht einer Austrittspupille von ca. 7 mm (50 : 7)
– hat eine Lichtstärke / Dämmerungszahl von 49

Zu sehen ist die Austrittspupille, wenn man im Abstand von ca. 30 cm durch das Okular der Optik schaut.

- Werbung -

Achtung:
Die menschliche (gesunde) Pupille kann sich von minimal 1 mm auf maximal 7 mm erweitern.

Ob die errechnete Lichtstärke / Dämmerungszahl auch wirklich hält, was sie verspricht, wird allerdings stark von der Güte der Prismen beeinflusst.
Optiken mit genialen optischen Werten für einen Schleuderpreis sind also mit Vorsicht zu genießen.